Erreichbarkeit des Rathauses

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen können wir den allgemeinen Publikumsverkehr nicht in der gewohnten Weise aufrecht erhalten, denn die Einhaltung der nun zwingend geltenden Regeln sind damit nicht mehr zu gewährleisten. Wir bleiben für Sie erreichbar, sei es per Telefon, per Mail oder per Post. Auch persönliche Termine im Rathaus sind weiterhin möglich, allerdings bitte mit individueller Terminabsprache und nur für dringliche Angelegenheiten.

Wir bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger darum, für Ihre Anliegen im Vorfeld einen Termin mit uns zu vereinbaren.
Weiterhin ist zur Vermeidung der Ansteckung beim Besuch des Rathauses darauf zu achten, dass der Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 m jederzeit eingehalten wird. Darüber hinaus besteht Maskenpflicht auf allen Begegnungs- und Verkehrsflächen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir dies zum eigenen Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiter im Rathaus so handhaben müssen. Die Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Corona-Pandemie im Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim einzudämmen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.